Mittwoch, 01. September 2010, 8:55 Uhr

Amy Winehouse soll Beziehung zu Reg Traviss beenden

London. Skandalnudel Amy Winehouse (noch 26) hat offenbar kein gutes Händchen mit ihrem neuen Toyboy Reg Traviss, obwohl sie in den Regisseur total verliebt scheint. Nachdem der 37-jährige kürzlich wieder mit seiner Ex, der Burlesque-Tänzerin Raven Isis (25), gesichtet wurde, plauderte die jetzt gegenüber dem britischen ‘Grazia’-Magazin aus, dass sie sich getrennt habe: “Ich habe fast jeden Tag mit ihm verbracht. Ich bin verwundert, dass wir nicht schon vorher zusammen gesichtet wurden. Als Amy und Reg wurden zum ersten Mal zusammen waren, nannte er das eine Warnung an mich. Er sagte, Amy hatte seine Hand genommen, als sie ein Restaurant verlassen, aber sie waren nur Freunde.”

Danach habe sie jedoch die Beziehung im Guten beendet. “Ich rief ihn an und fragte ihn, ob er sich mit Amy getroffen habe. Erst verneinte er, aber dann gestand er es doch. Am nächsten Tag sah ich Fotos der beiden, auf denen sie sich wie ein Paar verhielten. Daraufhin habe ich alles beendet. Ich kann nicht glauben, was er erzählt. Es tut mir leid für Amy, sie ist anscheinend eine verletzliche Person. Er wird ihr das Herz brechen. Mein Rat an Amy wäre, dass sie es genauso beenden sollte wie ich.”