Mittwoch, 01. September 2010, 19:36 Uhr

Julia Roberts: "Kein Mensch kann alles haben - ich auch nicht"

Berlin. Schauspielerin Julia Roberts (42) hat manchmal die Nase voll von ihrem Nachwuchs. Im Interview mit dem Magazin “in” gibt sie zu:
“Kinder sind eine ungeheure Verpflichtung. Für 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Das ist nicht so, als ob du ein Auto kaufst.”
Trotzdem versucht die Hollywood-Diva, ihre Aufgabe als Mutter zu gut zu meistern, wie es geht. “Meine Mutter war mir ein echtes Vorbild. Obwohl sie einen Job als Sekretärin hatte, kümmerte sie sich vorbildlich um uns Kinder und den ganzen Haushalt. Ich versuche, ihr da nachzueifern”, erklärt sie. Das Leben als Leinwand-Heldin sagt der Schönen sowieso nicht zu. Sie verrät: “Das mit dem Superstar ist so eine Sache. Ich nehme mich selbst nicht so wahr – ich führe ein ganz normales Alltagsleben.” Für die 42-Jährige bedeutet das auch, bescheiden zu sein: “Kein Mensch kann alles haben – ich auch nicht.”