Mittwoch, 01. September 2010, 22:13 Uhr

Lady Gaga tritt zu Ehren von John Lennon mit Iggy Pop auf

Los Angeles. Das wird ein Fest! Miss Extravaganza Lady Gaga (24) und Punkrocklegende Iggy Pop (63) wollen zusammen anläßlich des 70. Geburtag des 1980 ermordeten John Lennon (Beatles) auftreten. Lennons Witwe Yoko Ono ist gerade dabei, zwei Konzerte in Los Angeles mit ihrer ‘We Are Plastic Ono Band’ zu organisieren, um zusammen mit vielen Stars den Geburtstag zu feiern.

Das Projekt wird dabei vom gemeinsamen Sohn Sean begleitet und bekannte Namen wie Hip Hop Produzent RZA, Perry Farrell, Thurston Moore und auch Kim Gordon von der Rock-Band Sonic Youth sollen sich angekündigt haben.

Über die geplanten Geburtstagsevents sagte die 77-jährige japanisch-amerikanische Künstlerin: „Es ist Tatsache, dass der 70. Geburtstag von Lennon in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für uns alle ist. Wir feiern alle zusammen für John, der uns zu seinen Lebzeiten und auch heute so viel gute Energie gegeben hat.“ Übrigens wird Frau Yoko auch am 9. Oktober auf der isländischen Insel Vioey auf dem Imagine Peace Tower an der Küste ein Licht entzünden. Über einen Live-Stream via ‘imaginepeace.com’ kann das Ereignis auf der ganzen Welt verfolgt werden.

Außerdem präsentiert die Frau des Verstorbenen den ‘LennonOno Grant for Peace Award’ und anschließend gibts nach der Zeremonie noch ein besonderes Konzert mit Sean Lennon.

Zudem erklärte Ono: „Ein Tributkonzert für John von Sean und mir wird an dem Abend das Sähnehäubchen sein!”.

Platten-Label EMI plant anläßlich des Geburtstages des Sängers eine Neuveröffentlichung seiner Soloalben, zusammen mit einigen bisher unveröffentlichten Aufnahmen.