Donnerstag, 02. September 2010, 16:09 Uhr

Mann stürzt aus der 39. Etage auf Auto und überlebt

New York. Ein junger Mann namens Thomas Magill (22) stürzte am Dienstag vom Hochhaus ‘Westside’ 39 Stockwerke aus 120 Metern Höhe ab und krachte mit gewaltiger Wucht in einen parkenden Sportwagen – mitten in die Heckscheibe! Doch wie durch ein Wunder überlebte er!

Völlig geschockte und fassungslose Augenzeugen berichteten, dass alles nach einem scheinbaren Selbstmordversuch aussah und als er unten auf dem  roten Dodge 2008 landete, schrie der 22-Jährige: “Mein Bein, mein Bein”.

Der Lebensmüde erlitt nur zwei Knochenbrüche in den Beinen und wurde noch in der Nacht im Krankenhaus operiert.

Bauarbeiter und Augenzeuge Andrew Petrocelli (47) sagte zu dem Vorfall: “Er kam mit einer Geschwindigkeit von ca. 100 Meilen pro Stunde mit den Füßen zuerst auf. Es ist ein Wunder, was ich da gesehen habe. Er wäre jetzt weg vom Fenster. Es war wie in diesem Film ‘Unbreakable’. Er landete dort wie ein Stuntman. Es war verrückt.” Der Besitzer des Autos Guy McCormack (40) war gerade mit Straßenarbeiten beschäftigt, als sein Auto das Leben des jungen Herren rettete.

Magills Vater schickte eine SMS an Freunde und hatte sie gebeten,  für seinen Sohn zu beten, nachdem Ärzte aus dem St. Luke Hospital erklärten, dass er in einer stabilen Lage sei.

Nachbarn behaupteten, der 22-jährige Glückspilz habe Musik an der Fordham Universität studiert. Auf seiner Facebook-Seite soll er angeblich in seinem Profil geschrieben haben, dass er sein Leben hasse.

Die Polizei vermutet, dass Thomas um 10.45 Uhr aus dem 39. Stock vom Fenster oder Balkon sprang und dann auf dem Rücksitz des Autos landete.

Er sah aus wie eine verdrehte Brezel, berichteten Augenzeugen. “Ich bin schockiert, dass er das getan hat. Er ist ein erstaunliches Kind”, sagte Magills Nachbar Francine Denardo. “Er schien so glücklich. Er schien so fröhlich.”

Bereits am 7. Dezember 2008 gab es bereits einen ähnlichen Vorfall. Fensterputzer Alcides Moreno überlebte einen versehentlichen Sturz aus einer Höhe von 43 Stockwerken des ‘East Side’ Hochhauses. Das Seil des Aufzuges war gerissen.