Montag, 06. September 2010, 9:49 Uhr

Nicole Richie gibt Party für Sohnematz Sparrow

Los Angeles. Nicole Richie (28) hat am Wochenende eine Geburtstagssause für ihren Sohn Sparrow (1) veranstaltet. Die Designerin entschied, am vergangenen Samstag eine Party für ihren Jüngsten zu schmeißen, auch wenn der eigentlich erst am 9. September seinen Jubeltag hat. Richie und ihr Verlobter Joel Madden (31) schmückten den Garten ihres Hauses in den Hollywood Hills mit grünen, orangenen, roten und lila Luftballons, auf denen Happy Birthday stand.

Das Paar, das neben Sparrow noch die kleine Harlow (2) hat, organisierte eine ruhige Feier und war darauf bedacht, die Festlichkeiten nicht zu übertreiben: “Nicole hat die Party einfach gehalten, um Sparrow nicht zu überwältigen”, verriet ein Insider dem amerikanischen ‘People’-Magazin. “Jeder schien eine großartige Zeit zu haben.”
Immerhin 50 Gäste fanden den Weg zum Familien-Anwesen, Onkel Benji Madden war ebenso dabei wie Schauspielerin Ellen Pompeo (‘Grey’s Anatomy’), die ihre elf Monate alte Tochter Stella Luna mitbrachte.
Neben etlichen Snacks hatten Nicole Richie und Joel Madden natürlich auch eine große Geburtstagstorte für Sparrow organisiert. (Covermedia)