Montag, 06. September 2010, 12:54 Uhr

Olly Murs hängt Katy Perry ab und macht sich deshalb nackig

London. Der britische Sänger Olly Murs – hierzulande noch gänzlich unbekannt – hat mit seinem seinem Debüt-Song ‘Please Don’t Let Me Go’ US-Topstar Katy Perry geschlagen und landete seinen Hit direkt an der Spitze der britischen Single-Charts. Der Jungstar wurde 2009 durch die sechste Staffel der Talenteshow ‘ X Factor’ bekannt, bei der er hinter Joe McElderry den zweiten Platz erreichte.

Der 26-jährige Songwriter preschte nun direkt an Perrys Song ‘Teenage Dream’ vorbei, der zweiten Single aus dren neuem Album mit dem gleichen Namen. Das machte Olly nunmehr zum neunten Teilnehmer der britischen ‘X-Faktor’-Show , der mit einem Song auf Platz 1 landete.

Fans können ihren Olly deshalb demnächst nackt im britischen Magazin ‘Heat’ erwarten. Denn der smarte Boy hatte versprochen, wenn er an die Chartspitze käme würde er nackt posieren. Zuvor wolle er sich aber seine üppige Körperbehaarung zurechtstutzen.

“Ich habe versprochen, ich würde es machen, wenn ich die Nummer eins zu bekommen. Ich bin mir nicht sicher, ob mich jeder nackt sehen will, aber das Bild wird den Fans gewidmet, die die Platte gekauft haben”, sagte er dazu.

Eigentlich hatte Robbie Williams versprochen, Olly bei seiner Karriere zu unterstützen, aber außer Worthülsen ist da nicht viel übrig geblieben. Wie man sieht funktioniert das auch ohne das große Vorbild von Murs.

Fotos: SonyMusic, wenn.com