Mittwoch, 08. September 2010, 17:26 Uhr

Halle Berry: Beim Knutschen mit Kylies Ex erwischt

Paris. Halle Berry (44) und Olivier Martinez (44) sind beim Knutschen erwischt worden. Derzeit erkunden die Schauspielerin (‘Gothika’) und ihr Kollege (‘Blood and Chocolate’) gemeinsam die Stadt der Liebe und Martinez ist ganz erpicht darauf, seiner neuesten Eroberung seine persönlichen Lieblingsorte in Paris zu zeigen. Dabei kam es zu dem Lippenbekenntnis, das ein Augenzeuge beobachtet haben will: “Es war eine klassische ‘Ich küsse dich hier in einer dunklen Ecke’-Sache. Und sie wartete darauf, geküsst zu werden.”

Am Sonntag bummelten die zwei Arm in Arm über einen Flohmarkt, sie schienen sich sehr wohl und entspannt zu fühlen, Berry flirtete immer wieder mit ihrem heißen Begleiter: “Sie lachten und lächelten beide”, plauderte ein Insider gegenüber dem ‘People’-Magazin aus. “Ihre Körpersprache war sehr flirtend. Es schien definitiv so, als seien sie ein Paar – sie sahen eindeutig nach mehr als nur befreundet aus.”

Das Paar fuhr auf Martinez’ Motorrad herum und aß im ‘Casa Bini’-Restaurant zu Abend. Anschließend machte der Beau mit der Ex von Gabriel Aubry eine kleine Tour durch St. Germain, wobei es zu der kleinen Knutschpause gekommen sein soll.

Das scheinbare Neu-Paar lernte sich am Set seines gemeinsamen Filmes ‘Dark Tide’ in Südafrika kennen und seitdem brodelt die Gerüchteküche, die beiden hätten sich nur vor den Kameras gut verstanden.

Halle Berry hat ein Faible für besonders attraktive Exemplare der männlichen Spezis, sie trennte sich vor kurzem von dem Model Gabriel Aubry, mit dem sie Tochter Nahla (2) hat. Olivier Martinez gilt ebenfalls nicht als Kind von Traurigkeit: Er war lange mit Pop-Kätzchen Kylie Minogue zusammen und ihm werden Affären mit Angelina Jolie, Mira Sorvino, Rosie Huntington-Whiteley und Juliette Binoch nachgesagt. Möglicherweise reiht sich in diese lange Reihe wunderschöner Frauen nun auch Halle Berry ein. (CoverMedia)