Mittwoch, 08. September 2010, 18:35 Uhr

Robert Pattinson auf Road Trip unterwegs durch Arizona und Texas

Los Angeles. Twilight-Star Robert Pattinson (24) besuchte am Samstag die schöne Landschaft von Arizona und fuhr anschließend weiter nach New Mexiko. Dabei hatte er sich in dunkle Jeans, einem dunkelgrauen T-Shirt, einem weißen Hemd und einem Baseball-Cap geschmissen.

Wollte er etwa unerkanntsein? Wie dem auch sei, Robsten wurde daraufhin am Montagabend in einer Bar in der Stadt Lubbock des US-Bundesstaates Texas gesichtet.

Rob verließ Lubbock am Dienstagmorgen und folgte wieder seiner Route auf seinem Trip durch das große Land.

Es wird darüber gemunkelt, er wolle seine Kollegin Kristen Stewart (20) besuchen, die derzeit zu Dreharbeiten für den Film ‘On The Road’ in New Orleans weilt, berichtet ‘E! News’.

Mittlerweile wird behauptet, Kristen behandle ihren Freund wie einen Sklaven und nicht wie ihren Lebensgefährten. Zwar liebe sie ihn, doch sie liebe ebenso ihre süßen Hunde, heißt es. Manchmal schicke sie Rob einfach mal zum Wein holen oder Lebensmittel einkaufen los, als wäre er ein Assistent, erzählte eine Quelle. “Sie zeigt nicht gerade sehr viel Begeisterung, wenn Rob sie am Set besucht.”