Donnerstag, 09. September 2010, 11:46 Uhr

Amy Winehouse: "It's My Party" kommt und wird sicher ein Riesenhit

London. Endlich! Soulröhre Amy Winehouse hat sich bekanntlich mit Mark Ronson zusammengetan, um einen Song für das bevorstehende Tribut-Album für Pop-Legende Qunicy Jones einzuspielen. ‘It’s My Party’ heißt die – wie schon mehrfach berichtet -Coverversion eines Nr.1 Klassikers von Leslie Gore aus dem Jahre 1963, kommen soll die neue Version mit Amy Winehouse im November. 1981 machte Dave Stewart von den Eurythmics mit Barbara Gaskin den Song erneut zum Riesenhit.

Es wäre damit das erste Mal seit ihrer Hit-Platte ‘Back To Black’ aus dem Jahr 2006, dass Amy Winehouse neues Material nicht nur anfängt, sondern auch fertig stellt. Ronson, der ‘Back To Black’ produziert hatte, ist höchstzufrieden: “Amy und ich sind beide unglaublich geehrt und aufgeregt, dass wir diesen Song für Qunicy aufnehmen durften”, erklärte das musikalische Mastermind in einem gestern veröffentlichten Statement.

Auch Quincy Jones ist begeistert, dass Amy Winehouse ihm zu Ehren einmal alle Spleens abgelegt und wieder gesungen hat. “Amys Talente als Künstlerin sind unanfechtbar, und ich bin nicht nur von ihrer Stimme überwältigt, sondern auch von ihrem Wissen über und ihrem Respekt für Musik und ihre Geschichte”, erklärte die Pop-Legende.

Das Album ‘Soul Bossa Nostra’ ist eine Retrospektive von Jones’ Karriere. Neben Amy Winehouse sind darauf Usher, Ludacris, Akon, Jamie Foxx, Jennifer Hudson, Mary J. Blige, T-Pain und LL Cool J zu hören.

Fotos: SonyMusic (2), wenn.com, Videos: youTube