Sonntag, 12. September 2010, 12:35 Uhr

Marilyn Manson kann auch ganz komisch sein

Los Angeles. Schockrocker Marilyn Manson kann auch anders! Der 41-Jährige, bekannt durch seine derben Kajal-Maskeraden, dreht gerade mit Adam Bhala Lough (einst in der Sprayerszene groß geworden) und seiner Ex-Verlobten Evan Rachel Wood den Horror-Film ‘Splatter Sisters’.

Der Regisseur sprach im Magazin ‘Interview’ auch darüber, dass Manson ein Megafan der seit 2009 laufenden US-Comedyserie ‘Eastbound & Down’ ist. Und deshalb hat er ein von Manson selbstgeschossenes Foto beigesteuert, dass Manson in der Rolle des Hauptdarstellers Kenny Powers zeigt. Powers wird in der Serie übrigens von Danny McBride (33, ‘Up In The Air’) dargestellt.

Adam Bhala Loug sagte dazu: “Immer wenn ich Manson sehe, zitiert er ganze Sätze aus der Serie und zieht sich wie Kenny an. Er rennt einfach rum und sieht so aus und verarscht die Leute auf der Straße. Wenn ein Kellner oder Hotelboy ihm sagt ‘Haben sie einen schönen Tag’, antwortet er: ‘Sag mir nicht was zu tun ist.'”

Übrigens: In ‘Splatter Sisters’ geht es um zwei 18-jährige Mädchen, die auf ihrem Weg durch Kalifornieren reihenweise junge Männer ermorden.

Foto: Marilyn Manson/Interview, Video: YouTube