Montag, 13. September 2010, 15:29 Uhr

John Travolta wagt ein Tänzchen mit Oprah Winfrey

Los Angeles. Die amerikanische Talkshow-Legende Oprah Winfrey (56) tanzte in wilder Partymanier mit Hollywoodstar John Travolta (56). John tanzte mit Oprah zum Song ‘Love Train’ von den legendären ‘The O’Jays’. Sie läutete damit die endgültig letzte Staffel ihrer Talkshow ein.

Die beiden tauchten begeistert Hand in Hand auf der Bühne auf und schlossen sich dem tanzenden Publikum im Studio an. Dabei trug Travolta einen scharfen Nadelstreifenanzug mit einem weißen Hemd, während Oprah in einem orangefarbenen Rock und einem weißen Top erschien.

Oprah kündigte das Ende ihrer preisgekrönten Talk-Show im November 2009 an und sagte den Zuschauern: “Diese Show ist mein Leben gewesen und ich weiß es sehr zu schätzen, wenn es Zeit ist, auf Wiedersehen zu sagen. Fünfundzwanzig Jahre fühlen sich gut an  in meinen Knochen und es fühlt sich richtig an in meiner Seele. Es war die perfekte Nummer. Es ist nun der richtige Zeitpunkt dafür.”

Übrigens erwarten Travolta und seine Frau Kelly Preston demnächst ein Baby, dass ein Junge werden soll. Das Paar ist eines der hochkarätigen Prominenten von vielen, die zur letzten Staffel der Show eingeladen sind.

Die letzte Folge ihrer US-Talkshow wolle Winfrey im September 2011 in einem riesigen Open Air-Footballstadion moderieren. Möglicherweise findet die dann im Heimstadion des American Football-Teams Chicago Bears statt, das 61.500 Menschen Platz bietet. Winfrey zur US-Zeitschrift “TV Guide”: “Ich weiß nicht, ob das passieren wird. Man kann sich nie auf das Chicagoer Wetter verlassen.” Winfrey beendet ihre Talkshow, um ihren Sender Oprah Winfrey Network zu leiten.

Die ‘Oprah Winfrey Show’ hatte ihre Erstausstrahlung im Jahre 1986 und es wurden fast 5.000 Shows produziert. Sie wurde zu einer der beliebstesten und erfolgreichesten Shows in Amerika.