Montag, 13. September 2010, 10:38 Uhr

Kinocharts der Woche: „Beilight“ erobert sofort die Spitze

Baden-Baden. „Twilight“ lässt grüßen. In „Beilight – Biss zum Abendbrot“ wird die beliebte Vampir-Saga nach der Vorlage von Stephenie Meyer gnadenlos aufs Korn genommen. Rund 347.000 Zuschauer ließen sich die Parodie nach vorläufigen Angaben am Startwochenende nicht entgehen. Sie bescherten dem Streifen von den „Meine Frau, die Spartaner und ich“-Machern Jason Friedberg und Aaron Seltzer auf Anhieb Platz eins der media control Kino-Charts.

„Step Up 3D“ hingegen räumt nach zwei Wochen den Thron. 130.000 Menschen entschieden sich von Donnerstag bis Sonntag für den Tanzfilm; 118.000 von ihnen wählten die 3D-Vorstellung.

Ebenfalls einen Platz einbüßen muss das „Duell der Magier“, das an die dritte Stelle rutscht. Nicholas Cage und Alfred Molina tragen ihr Gefecht vor 113.000 Zuschauern aus. Direkt dahinter schlägt der „Männertrip“ mit 98.000 gelösten Tickets auf.

Fotos: 20th Century Fox