Mittwoch, 15. September 2010, 14:15 Uhr

"Faceboom" erscheint am 27. September erstmals in Deutschland

Witzig, einfallsreich und ernsthaft – ‘Faceboom – ‘Wie das soziale Netzwerk Facebook unser Leben verändert’ ist ein intelligentes Porträt der Internet-Plattform Facebook mit dem weltweit größten Wachstum und derzeit über 350 Millionen aktiven Nutzern. Juan Faerman analysiert augenzwinkernd die Funktionsmechanismen des beliebten sozialen Netzwerks, das Verhalten seiner User, die radikale Veränderung des Freundschaftskonzepts und der zwischenmenschlichen Beziehungen sowie die Kehrseite der virtuellen Community.

‘Faceboom’ liefert neben einer tiefgreifenden Analyse eine ironisch-humorvolle Betrachtungsweise auch viel Lesenswertes über virtuelle Freundschaften, digitale Untiefen und die unbegrenzten Möglichkeiten – und damit unterscheidet es sich wesentlich von anderen, zumeist als Bedienungsanleitung für Facebook dienenden Veröffentlichungen.

Am 23. Januar 2010 sperrte Favcebook zeitweise nicht nur die privaten Accounts von Autor Juan Faerman und dem Produzenten des Buches Guillermo Otro. Auch die Fansite zum Buch mit damals mehr als 30.000 Mitgliedern wurde ohne Begründung gesperrt.