Donnerstag, 16. September 2010, 21:26 Uhr

Jennifer Hudson: Die einstige Wuchtbrumme ist jetzt spindeldürr

Los Angeles. Oscar- und Grammy-Preisträgerin Jennifer Hudson (28) hat seit April eine unglaubliche Verwandlung durchgemacht, denn sie nahm schon wieder 10 Kilo an Gewicht ab! Doch wie hat die gute Frau das bloß angestellt?

Zuletzt zeigte sich Hudson ja in einer Werbekampagne für gewichtsreduzierende Produkte für das US-amerikanische Unternehmen ‘Weight Watchers’ und sagte erst vor kurzem erst dem ‘People’ Magazin: “Ich hatte nicht erwartet, so weit zu gehen…!”

Das Unternehmen bringe einem bei, wie man mit gesunden Low-Cost-Mahlzeiten gegen Hunger und Fettleibigkeit ankämpfe.

Und nun ist Jennifer soweit gegangen, dass Freunde sogar in Sorge sind, dass vielleicht auch ihre tollen Brüste verschwinden. Hudson konnte sich bisher an ihren schlanken Anblick im Spiegel nicht gewöhnen und erzählte, dass die Verkäuferinnen in Boutiquen versucht hätten, sie nunmehr in Größen wie 4 und 6 (deutsches Maß wäre 34 und 36) reinzustecken. Zuvor hatte sie Größe 16. Halleluja! Aber dem Anschein nach hat die verehrte Dame kein Problem mehr mit sich und fügte hinzu: “Ich bin immer eine Person gewesen, die mit sich selbst zufrieden war, ob es Übergrößen oder kleine Größe waren, kein Problem”.