Freitag, 17. September 2010, 11:53 Uhr

Knistert es wieder zwischen Lindsay Lohan und Samantha Ronson?

Los Angeles. US-Starlet Lindsay Lohan (24) und Ex-Freundin Samantha Ronson (33) sind angeblich wieder “Feuer und Flamme” und sollen Gerüchten zufolge an der Erneuerung ihrer in die Brüche gegangenen Beziehung arbeiten. Die beiden hatten bis April letzten Jahres ein ständiges Hin und Her, trennten sich und seit LiLo aus der Entziehungsklinik entlassen wurde, hatten sie ständigen Kontakt miteinander.

Eine Quelle aus dem Umfeld der 24-Jährigen erzählte dem ‘Life and Style’-Magazin: “Lindsay und Sam haben wieder miteinander gesprochen, gleich als Lindsay aus der Reha kam. Sie schreiben sich laufend SMS. Es ist mehr draus geworden und sie haben sich heimlich getroffen.”

Angefangen hatte es damit, weil Ronson (auch als DJ bekannt) sie des öfteren während ihres Aufenthalts in der Entziehungsklinik UCLA Medical Center besuchte. 13 Tage nach ihrer Inhaftierung musste das Blondchen dort verweilen, weil sie 2007 wegen Fahrens unter Drogeneinflusses festgenommen wurde und gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen hatte.

Übrigens wurde die 24-jährige Schauspielerin 18 Tage nach ihrer Entlassung aus der Klinik am vergangenem Samstag im New Yorker Club ‘Boom Boom Room’ bis frühmorgens beim Partymachen gesichtet. Doch sie behauptet, vernünftig zu sein. Sollten wir das glauben?

Ein Insider sagte dem ‘US Weekly’ Magazin:”Es ist der gleiche alte Kreis aus Lügen und Leugnen. Sie hat jedem erzählt, dass sie nicht ausging. Wir dann nur so: ‘Lindsay, die Leute haben dich dort gesehen!’.”

Vermutlich wollte sie nicht auffallen, aber fest steht, dass sie sich kein bischen geändert hat!