Freitag, 17. September 2010, 20:09 Uhr

Nicole Kidman will noch ein Geschwisterchen für Sunday-Rose

Los Angeles. Hollywoods Botox-Königin Nicole Kidman scheint mal wieder den Wunsch nach einem neuen Kind zu verspüren. Allerdings gibt es ein paar Leute, die behaupten, die 43-jährige Australierin erfülle sie dieser Gedanke durchaus mit Sorge.

In Moment zieht sie zusammen mit Ehemann und Country Sänger Keith Urban die 2-jährige Tochter namens Sunday Rose groß und hätte gerne für die Kleine noch einen Bruder oder eine Schwester. Allerdings ist sie sich bewusst, dass es mit 43 durchaus problematisch sein kann, sagte ein Insider. Angeblich haben Kidman und Urban sogar über eine Adoption nachgedacht.

Nach Berichten aus dem letzten Jahr wollte Nicole als auch Keith ihre Terminplanung ein wenig runterschrauben. Die beiden sehen ihre Prioritäten nämlich jetzt in der Familie und sehnen sich danach, eine größere Familie zu werden, heißt es da.
Kidman offenbarte vor kurzem, dass sie ihre größeren Brüste während ihrer ersten Schwangerschaft schön fand. Im November letzten Jahres erklärte sie dazu:”Meine Titten sind nicht sehr groß, so dass sie nur normal groß wurden. Ich mochte es! Ich habe mich sehr weiblich gefühlt.”