Samstag, 18. September 2010, 11:15 Uhr

Chace Crawford: "Ich bin kein Mann für Affären"

Los Angeles. Pech gehabt, Mädels: Chace Crawford (25) will keine Frau einfach nur so ins Bett kriegen. “Ich bin nicht so der Typ, der nur mit Frauen ausgeht, um sie ins Bett zu kriegen”, enthüllte der schöne Schauspieler (‘Gossip Girl’) der deutschen ‘InTouch’ und legte sogar noch eins drauf: “Sex ist mir nicht so wichtig. Ich brauche keine Affären.”

Vor allem, seitdem der junge Amerikaner über Nacht zum Sexsymbol wurde, scheint es mit den Frauen nicht mehr wirklich zu klappen. Am anderen Geschlecht liegt das aber nur bedingt, gestand der Hollywoodler: “Seit dem Erfolg von ‘Gossip Girl’ ist es für mich definitiv schwieriger geworden, Leute auf einem ganz unschuldigen, normalen Level kennenzulernen. Ich habe oft Paranoia und bin sehr misstrauisch, welche Absichten bei den Mädels nun wirklich dahinter stecken.”

Lieber als auf Frauensuche zu sein, verbringt der Star seine Zeit mit seinen Serien-Kollegen.

“Mein New Yorker Appartement hat eine ganz tolle Dachterrasse, da kann man prima abhängen. Und wenn man so viel Zeit am Set miteinander verbringt, ist es schön, auch in der Freizeit mal was miteinander zu unternehmen”, verriet Chace Crawford. (CoverMedia)