Samstag, 18. September 2010, 9:30 Uhr

Lindsay Lohan wurde wieder positiv auf Drogen getestet

Los Angeles. Ein von einem Gericht angeordneter Drogentest ist bei dem glücklosen US-Starlet Lindsay Lohan positiv ausgefallen. Damit hat die 24-jährige Schauspielerin gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen und dürfte deshalb womöglich bald wieder im Gefängnis landen.

Die Nachrichtenagentur AP berichtete unter Bezug auf einen “Mittelsmann”, der Test habe innerhalb der letzten vier Wochen stattgefunden.

Richter Elden Fox hatte zuvor angekündigt, dass Lohan werde für jeden Verstoß gegen die Bewährung mit einem Monat Gefängnis bestraft werde.

Eine Stellungnahme seitens der Schauspielerin gab es nicht.

Auf Twitter schrieb Lohan erst kürzlich, Drogenmissbrauch sei eine Krankheit, die bedauerlicherweise nicht über Nacht verschwindet. Dennoch arbeite sie hart daran, die Sucht in den Griff zu bekommen.

Lohan unterzieht sich derzeit einer intensiven ambulante Behandlung und muss sich auch unangemeldeten Drogentests zweimal pro Woche stellen – bis zu ihrem nächsten Termin zur mündlichen Verhandlung der 1. November.

Foto: wenn.com