Montag, 20. September 2010, 16:44 Uhr

Miley Cyrus will Liam Hemsworth heiraten und baut Unfall

Los Angeles. Der Bullshit der Woche ist das hier: Zwischen Teenie-Schauspielerin Miley Cyrus (17) und ihrem erwachsenen Schönling Liam Hemsworth (19) scheint es ja wieder ordentlich zu funken, nachdem sie sich vor einiger Zeit trennten. Denn erst vor kurzem wurden sie wieder knutschend in ihrem Auto gesichtet. Die beiden Turteltäubchen lernten sich bei ihrem gemeinsamen Film ‘The Last Song’ kennen. Angeblich planen die zwei, den Bund der Ehe zu schließen, behaupten Insider!

“Sie ist wieder mit Liam zusammen und noch hingerissener als zuvor. Sie hat sogar schon über eine Hochzeit gesprochen. Sie weiß, dass sie eigentlich noch zu jung ist, aber sie will eine feste Bindung.” Die 17-Jährige sagte einmal zu Beginn des Jahres: “Er öffnete die Tür für mich. Ich dachte mir ‘Ich bin schon drei Jahre in Los Angeles gewesen und ich glaube nicht, dass irgendein Mann mir tatsächlich mal die Tür geöffnet hätte’.” Von dieser Geste war sie vollkommen beeindruckt, sagte sie.

Übrigens war Miley angeblich in einem Verkehrsunfall verwickelt, als sie den weißen Mercedes ihrer Mutter gegen ein anderes Fahrzeug fuhr. Eine Anwesender des Vorfalls aus einem Restaurant in Los Angeles berichtete, sie habe einen Totalschaden am anderen Fahrzeug verursacht. Jedoch hinterließ sie noch vor dem Verlassen des Unfallortes ihre Telefonnummer. Erst kürzlich wurde Klein-Miley aus dem Verkehr gezogen, weil sie während des Fahrens mit einem Handy telefonierte. Ein Sprecher von Cyrus nahm bisher keine Stellung dazu.