Montag, 20. September 2010, 14:23 Uhr

Randy Quaid und seine Ehefrau wegen Hausfriedensbruch verhaftet

Los Angeles. Schauspieler Randy Quaid (59, spielte u.a. in ‘Brokeback Mountain’), der Bruder von Hollywoodstar Dennis Quaid, und seine Frau Evi Quaid (47) stehen in Kalifornien vor einer Anklage wegen Einbruchs, nachdem der angebliche Besitzer gestern Nachmittag die Polizei in Santa Barbara verständigte und mitteilte, dass dort  im Gästehaus Personen unerlaubt hausen würden.

Als die Beamten am Abend dann dort eintrafen, begegneten sie den bekannten Schauspieler und seine Frau. Die beiden behaupteten, sie wären seit der 90er die Besitzer dieses Grundstücks.

Der Grundstückseigentümer legte jedoch Dokumente vor, dass der eigentliche Besitzer dieses Haus von einem Mann 2007 abkaufte. Dieser habe es Jahre zuvor von den Quaids erworben. Zudem sollen Randy und Evi einen Schaden von 5.000 Dollar (3.800 Euro) verursacht haben. Daraufhin wurde das Paar festgenommen. Sie haben eine Anklage wegen Wohnungseinbruch als auch Hausfriedensbruch bekommen und Ehefrau Evi noch eine zusätzliche Anzeige, weil sie sich der Festnahme widersetzte. 50.000 Dollar wurde für das Ehepaar festgelegt, um auf Kaution wieder frei zu kommen.

Im vergangenen September wurde das Paar schon mal von einem Gastwirt in Höhe von 10.000 Dollar angeklagt, weil sie einen Kreditkartenbetrug in der San Ysidro Ranch in Montecito und auch noch in einem Luxus-Resort in Santa Barbara begangen haben. Die Anklage gegen Randy wurde dann aber wieder fallen gelassen. Seine 47-jährige Ehefrau bekam drei Jahre Bewährung und 240 Strafstunden, die sie in geheimnütziger Arbeit verrichten sollte.

Fotos: Santa Barbara County