Mittwoch, 22. September 2010, 15:27 Uhr

Rockiger Geheimtipp aus Schweden: Planthree

Berlin. Planthree alias Jacob Lovén (Vocals), Tommie Hammar (Guitar), Mathias Garneij (Guitar), Peter Kjellin (Bass), David Clewett (Keyboard) und Andreas Henriksson (Drums). Diese sechs Vollblutmusiker sind die Gründungsmitglieder der Band und fanden sich vor Jahren in Stockholm, Schweden zusammen um sich musikalisch auszutauschen. Ein Versuch, Emotionen und Erlebnisse in dieser Form festzuhalten.

Mit der Passion für Musik der letzten drei Jahrzehnte, von Alternative Rock, über Synth Pop bis hin zu Heavy Metal und Post-Grunge, ist Plan Three eine Band mit dem Plan das Besondere und Ursprüngliche aus diesen Stilen herauszufiltern, um daraus etwas eigenes zu kreieren, inmitten all der Hast und Schnelllebigkeit der jetzigen Zeit.

Sie veröffentlichen in Eigenregie erste Stücke wie „Triggers“ oder „Achilles Heel“ und machen so zum ersten Mal auf sich aufmerksam. So kam es zum Deal mit dem schwedischen Alternative Independent „Ninetone Records“ und endlich stand den Rockern ein professionelles Studio zur Verfügung. Immer mit der Idee von Freiheit, Liebe und Rock, aber auch mit Themen wie Vergänglichkeit & Schmerz, arbeiten die 6 Musiker an weiteren Songs. Geprägt von vielen persönlichen Erfahrungen entstand daraus das Debüt-Album „Screaming Our Sins“, ein Debüt-Album, das in kracht und berührt.

Die erste Single der schwedischen Rocker „Brush It Off“ ist eine erwärmende und emotionale Ballade, die sich schon vor ihrer Veröffentlichung wie ein Lauffeuer über die schwedischen Grenzen hinaus verbreitet hat. So ist der große britische Rocksender „Kerrang!“ bereits Fan und machte den Song schnell zum Playlist-Favorite. Und auch im Heimatland feierte der Song selbst ohne offizielle Veröffentlichung bereits erste Erfolge. Sie spielten in den letzten Jahren zudem u.a. als Support für internationale und nationale Acts wie 3 Doors Down oder Takida und wurden auf Festivals wie Pier Pressure, Getaway Rock Festival oder Peace & Love gefeiert.
Die Single „Brush It Off“ erschien am 10. September 2010 und das Album „Screaming Our Sins“ am 24. September 2010.