Mittwoch, 22. September 2010, 18:43 Uhr

Schock der Woche: Mutter mit Baby verprügelt Fahrgast

San Antonio. Der Schock der Woche ist das hier: Ein Überwachungs-Video aus San Antonio/US-Bundesstaat zeigt, wie sich zwei Frauen in einem Verkehrsbus streiten und anschließend das Ganze in einer Schlägerei eskaliert. Dabei schlug eine Frau mit einem Baby an ihrer Brust auf die Rivalin ein.

Fahrgäste zeigten sich angesichts des Babys so empört und riefen die beiden Kampfhähne auf, umgehend damit aufzuhören. Jedoch ignorierte die junge Mutter die Aufforderungen der anderen Mitfahrer und schlug weiter zu. Fahrgast Jalissa Stevens sagte dazu: “Mein Herz raste. Ich habe nie zuvor sowas gesehen”. Sie fahre jeden Tag mit dem Bus und hat mal gesehen, wie einer ein Messer zog und war um sehr ihre Sicherheit besorgt.

Auf einer Pressekonferenz sagte Keith Parker, Chef der örtlichenVerkehrsbetriebe, die Leute hätten Angst, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und fangen an, diese zu meiden. Wegen der häufigen Fälle werde nun hart durchgegriffen, so Parker.

Videos von Überwachungs-Kameras der Linien-Busse aus der US-Stadt San Antonio (Texas) haben bereits schon mehrfach Fahrgäste aufgezeichnet, die immer häufiger zu gewalttätigen Auseinandersetzungen neigen und somit andere Insassen und auch Busfahrer in Gefahr bringen.