Mittwoch, 22. September 2010, 12:09 Uhr

Twilight: "Breaking Dawn" wird nicht in 3D gedreht

Los Angeles. Von wegen ‘Breaking Dawn’ kommt in 3D! Nix da! Ein Sprecher der Filmproduktionsfirma ‘Summit Entertainment’ teilte jetzt mit, das der letzte Film aus der Twilight-Reihe ‘Breaking Dawn’, der in zwei Teile aufgesplittet wird, nicht in 3D gedreht werden soll. Mehrere Monate zuvor gingen ja bereits Gerüchte um, dass Regisseur Bill Condon die Dreharbeiten in 3D machen würde. “Keiner der beiden Filme wird in 3D gedreht”, sagte der Vertreter über die verbreiteten Gerüchte.

Allerdings könnten die Filme durch eine Nachbearbeitung in 3D veröffentlicht werden. Aber die Firma ‘Summit’ muss dieses noch bestätigen, falls die Pläne in Erwägung gezogen werden.