Samstag, 25. September 2010, 11:36 Uhr

Nick Cannon: Mariah Carey braucht massenhaft Schlaf

Los Angeles. Mariah Carey (40) achtet ihrem Mann Nick Cannon (29) zufolge immer darauf, genügend Schlaf zu bekommen. Er selbst hingegen braucht pro Nacht nur zwei Stunden. Der Radio-DJ und Fernseh-Moderator ist seit April 2008 mit der Soul-Diva (‘Sweetheart’) verheiratet und kennt ihre intimsten Geheimnisse.

Eines davon verriet er dem Magazin ‘Us Weekly’: “Meine Frau schläft viel. Sie ist Sängerin, sie muss also immer ihre Stimme schonen.” Bei ihm sieht das ganz anders aus: Das Multitalent arbeitet so viel, dass der Schlaf ins Hintertreffen geraten ist.

“Ich kriege nicht viel Schlaf”, erklärte Cannon, “vier Stunden reichen schon, aber meistens werden nur zwei.”
Neben Mariah Carey setzt noch eine weitere Erfolgs-Diva auf Schlaf als Glücksrezept: Star-Latina Jennifer Lopez (41). Die Musikerin (‘If You Had My Love’) erzieht gemeinsam mit ihrem Ehemann Marc Anthony zwei Kinder, die Zwillinge Max und Emme (2), und weiß genau, wie sie sich auf den Beinen halten muss: “Schlaf ist meine Waffe. Ich versuche acht Stunden pro Nacht zu kriegen”, enthüllte die Künstlerin.
Daran sollte sich Nick Cannon ein Beispiel nehmen. (CoverMedia)