Sonntag, 26. September 2010, 12:31 Uhr

Brad Pitt sorgt für Aufruhr im Shoppingcenter

Los Angeles. Welche Tumulte die Anwesenheit eines Hollywoodstars vom Kaliber eines Brad Pitt in einem Shoppingcenter auslöst, zeigen diese Bilder vom Samstag. Der 46-jährige Superstar war mit dem äthiopischen Adoptiv–Töchterchen Zahara im Kinderbekleidungsgeschäft ‘American Girl Place Store’ in der Shoppingmall ‘The Grove’ in Los Angeles und versuchte eigentlich durch einen Nebeneingang zu entkommen.
In dem Laden gab Soundgarden-Rocker Chris Cornell eine kleine Geburtstagsparty für Töchterchen Toni.

Ein Augenzeuge berichtet gegenüber dem ‘UsMagazine’: “Mehrere kleine Mädchen waren zur Party eingeladen und Zahara kam um die Mittagszeit mit Brad. Es hatte sich schnell herumgesprochen, dass sie im Grove waren und eine große Menschenmenge hatte sich draußen eingefunden. Brad war sehr herzlich zu den Fans. Als sie gingen, winkte er und zeigte jedem den Daumen hoch. Zahara hielt er an der Hand und sie sah sehr glücklich aus. Sie hatte eine Geschenketasche von American Girl Place, dass sie öffnete, sobald sie im Auto saß “

Fotos: wenn.com