Montag, 27. September 2010, 18:35 Uhr

First Look: Daniel Radcliffe in seinem ersten Horrorfilm

London. Harry Potter-Star Daniel Radcliffe dreht seit dem Wochenende im Osten Englands den 3D-Gothik-Thriller ‘The Woman in Black’. Seit heute gibt’s ein erstes Foto vom Set. Der 21-Jährige wurde außerhalb der kleinen Stadt Peterborough gesichtet, als er heute seine ersten Szenen drehte.

In dem Film spielt Daniel einen jungen Anwalt namens Arthur Kipps, der in ein abgelegenes Dorf reist. Dort will er er die Papiere eines kürzlich verstorbenen Klienten organisieren und entdeckt den Geist einer betrogenen Frau, die Rache sucht.

Der Teenie-Star sagt dazu: “Ich bin unglaublich glücklich, dass ich ein Teil von ‘The Woman in Black’ sein darf. Jane Goldmans Drehbuch wurde schön geschrieben – liebevoll und erschreckend gleichermaßen.”

Wie die ‘Sun’ kürzlich berichtet, bereitet sich der Schauspieler akribisch auf seine Rolle vor, konsultiert sogar einen Psychologen, der sich auf Trauer und Verlust spezialisierte. Ein Insider sagte dazu: “Die Vorbereitungen sind schwierig. Daniel spielt eine erwachsene, komplexe Rolle und er will die Emotionen der Figur verstehen.” Der Film soll bereits 2011 in die Kinos kommen.

Fotos: wenn.com