Montag, 27. September 2010, 12:28 Uhr

Rihanna macht jetzt einen auf Gothic-Queen

New York. Popstar Rihanna drehte am Wochenende in New York ihr nigelnagelneues Video  ‘What´s My Name’  und da schickt es sich doch an, folgendes Märchen um die Welt zu schicken: Weil der Clip düster daherkommen soll, habe sie am Set auch in  ihrem Wohnwagen alles rabenschwarz haben wollen.

Ob Möbel, Handtücher, Bademäntel oder Kerzen, einfach alles sollte in diesem grauenhaften Schwarz sein. Dabei fanden die Dreharbeiten am vergangenem Wochenende in der New Yorker Metropole statt. Ein Insider, der am Set beteiligt war, berichtete: “Rihanna hatte sehr strikte Forderungen für ihren Wohnwagen. Sie war sehr konkret, dass alles schwarz sein musste und das Produktions-Team machte, was gesagt wurde.”

Dem Anschein nach fährt Rihanna jetzt auf dieser Schiene total ab, denn in ihren Pausen während der Dreharbeiten sah man sie in Büchern diesen Okkultimuses lesen. Wer’s glaubt….

In dem Clip trägt Rihanna einen schwarz-weiß gestreiften Blazer und Hotpants. Ihre Haupthaar noch immer knallrot, aber schulterlang.