Montag, 27. September 2010, 13:48 Uhr

Stehen Ashton Kutcher und Demi Moore vor der Scheidung oder nicht?

Los Angeles. Es ist derzeit DAS Thema der US-Klatschpresse: Die Ehe des Schauspielerpaares Demi Moore (47) und Ehemann Ashton Kutcher (32) könnte sich dem Ende neigen. Das Paar sorgte kürzlich für Schlagzeilen, als eine Frau öffentlich behauptete, sie habe mit Ashton geschlafen. Die beiden stecken angeblich schon seit drei Jahren in einem lockeren Verhältnis, sagte eine Quelle gegenüber Hollywood-Skandalautor Ian Halperin.

“Ich war nicht überrascht, als die Geschichte herauskam, dass Ashton Demi mit einer 21-jährigen heißen Braut betrogen hat. Ashton und Demi streiten die ganze Zeit. Ich kann nicht verstehen, warum sie zusammen bleiben. Es ist nicht gesund, es ist nicht lustig”, so die Quelle weiterhin. Sie sollen ständig diskutieren und das auch hinter dem Rücken des jeweiligen Partners. Die Zwei streiten wie ein altes Ehepaar.

Man kann nur hoffen, dass sie das Richtige tun oder sich einer ernsthaften Beratung  unterziehen, ansonsten sollten sie sich trennen, erzählte der Insider. “Aber jetzt ist es zu spät. Einer von ihnen wird zu tiefst verletzt sein. Diese Scheidung wird böse.”

Dafür wird Ashton wahrscheinlich teuer bezahlen müssen. Eine weitere Quelle behauptet mittlerweile, dass Ashtons Betrügereien in Hollywood seine Runden macht und sagte: “Demi weiß, dass Ashton Affären mit anderen Frauen hat. Sie haben eine ‘Frage nicht, sage nichts’ Regelung, wenn es um Treue geht.” Sie scheinen sich immernoch auf eine Art zu lieben, aber ihre 14 Jahre Unterschied machen sich anscheinend doch bemerkbar!