Dienstag, 28. September 2010, 13:06 Uhr

Angelina Jolie will nun selbst Autobiografie schreiben

Los Angeles. Angelina Jolie (35) denkt darüber nach, ihre Memoiren zu schreiben, und möchte das Buch nutzen, um die “Freuden, Adoptivkinder großzuziehen”, zu promoten. Die Beauty (‘Der fremde Sohn’) soll Gerüchten zufolge für ihre Biografie umgerechnet etwa 15 Millionen Euro geboten bekommen haben. Die Aktrice ist erpicht darauf, sich offen über ihr Leben zu äußern und zu erklären, wie erfüllend ihre Beziehung mit Schauspieler Brad Pitt (46) ist.

“Angie wird das Buch als eine Plattform nutzen, um die Freuden, Adoptivkinder großzuziehen, zu promoten, und sie wird Details über ihre zukünftige Familienplanung mit Brad enthüllen”, erzählte ein Insider dem ‘National Enquirer’. “Zum ersten Mal wird Angie erklären, wie Brad und das Elternsein ihre Rettung waren.”

Mit ihrem Lebensgefährten erzieht Jolie sechs Kids: die Adoptivkinder Maddox (9), Pax (7) und Zahara (5) sowie die leiblichen Sprösslinge Shiloh (4) und die Zwillinge Knox und Vivienne (2). Die Schauspielerin liebt es, Mutter zu sein, und hat bereits in der Vergangenheit offen darüber gesprochen, wie sehr es sie verändert habe.

Doch in ihrer Biographie soll es auch um die Arbeit der Aktrice als Sonderbotschafterin der Vereinten Nationen gehen. Vor kurzem war sie in dieser Rolle nach Pakistan gereist, um nach der verheerenden Flutkatastrophe zu helfen, Spenden zu sammeln. Dieser Bereich ist ein Teil ihres Lebens, auf den sie enorm stolz ist. “Sie wird der Öffentlichkeit zeigen, wie sie sich zu gleichen Bedingungen mit den mächtigsten Männern und Frauen der Welt zusammen setzen kann”, erklärte der Alleswisser. “Angie wird ihre persönliche Historie neu schreiben. Es wird intime Details über sie geben. Sie wird zeigen, wie alles dazu führte, dass sie die verantwortungsvolle Person wurde, die sie heute ist – Mutter, Aktivistin und Philanthropin.”

Die dunkelhaarige Hollywoodlerin war zweimal verheiratet, mit Jonny Lee Miller und mit Billy Bob Thornton. Sie hatte auch eine Beziehung mit Model und Schauspielerin Jenny Shimizu und man munkelt, dass Angelina Jolie in ihren Memoiren auch darauf eingehen wird. (Cover)

UPDATE 30. September 2010: Inzwischen hat Angelina Jolie laut ‘Gossip Cop’ die Berichte dementiert, sie wolle eine Autobiographie schreiben.