Dienstag, 28. September 2010, 13:23 Uhr

Geheimnis gelüftet: Benicio del Toro ist der erste Campari-Mann

Sesto San Giovanni. Der in Puerto Rico geborene Schauspieler und Oscar-Preisträger Benicio del Toro Star des legendären Campari-Kalenders 2011, The Red Affair sein wird. Das bedeutet einen Bruch mit der traditionellen Linie der Marke Campari. Benicio del Toro spielt als erster Mann in der zwölfjährigen Geschichte des Kalenders die Hauptrolle.

Del Toro, bekannt durch seine Oscar-prämierte Darstellung in „Traffic“ und seine Rolle als Freddy Fenster in „Die üblichen Verdächtigen“, tritt damit die Nachfolge der Campari- Frauen an, zu denen hochkarätige Schauspielerinnen wie Salma Hayek, Eva Mendes und Jessica Alba zählen – als erster Campari-Mann aller Zeiten. Star des Campari-Kalenders 2010 und damit seine unmittelbare Vorga?ngerin war Bond-Girl Olga Kurylenko aus „Ein Quantum Trost“.

Der vielfach preisgekrönte Schauspieler Del Toro sagt zu seiner neuesten Rolle: „Es ist eine Ehre für mich, der erste Campari-Mann aller Zeiten zu sein. Damit bin ich in guter Gesellschaft mit meinen drei Amigas der vorherigen Kalender: Jessica Alba, Salma Hayek und Eva Mendes. Die Bilder des Campari-Kalenders 2011 erzählen eine sehr filmische Geschichte, die Aufnahmen haben mir als Schauspieler daher sehr viel Spaß gemacht. Ich freue mich schon jetzt auf die Reaktionen der Campari-Fans auf das Drama und den besonderen Stil der Ausgabe 2011.“

Bob Kunze- Concewitz, CEO von Gruppo Campari sagt dazu: „Zu unserem 150. Geburtstag wollten wir dem Kalender eine neue, aufregende Richtung geben. Als wir entschieden hatten, mit der Tradition zu brechen und einen männlichen Star für den Kalender einzusetzen, fiel uns sofort Benicio als ideale Besetzung für diese Rolle ein. Mit seiner intensiv anziehenden, sehr authentischen Persönlichkeit bringt er die zukunftsweisende, kosmopolitische Idee der Marke auf den Punkt.“

Der international erfolgreiche Fotograf Michel Comte, der bereits einige der schönsten Frauen der Welt fotografiert hat, setzte del Toro für den Campari-Kalender 2011 in Szene. Die atemberaubend fotografierte zwo?lfte Ausgabe ist ein mitreißendes filmisches Abenteuer voller Faszination mit intensiven Charakteren, einer schönen Frau, die gerettet werden muss – und natrlich del Toro in der Rolle des charismatischen Helden.

Fotos: Campari