Dienstag, 28. September 2010, 9:30 Uhr

George Clooney: Öffentliches Kuscheln beim Abendessen

Mailand: George Clooney (49, gestern Gast bei der Armani-Show in Mailand) wurde dabei erwischt, wie er mit seiner Freundin Elisabetta Canalis (32) beim Essen “kuschelte”.  Das Pärchen genoss vor kurzem ein lauschiges Mahl im ‘Da Giacomo’, einem Bistro im Art-Deco-Stil im Zentrum von Mailand, und schockierte Schaulustige damit, wie zärtlich es miteinander umging. “Sie kuschelten die meiste Zeit”, verriet ein Insider dem ‘People’-Magazin.

“An einem Punkt aß er mit einer Hand und hatte seinen anderen Arm um sie [gelegt].” TV-Persönlichkeit Felice Rusconi, eine gute Freundin von Canalis, leistete dem Schauspieler (‘Up in the Air’) und seiner rassigen Beauty beim Dinner-Date Gesellschaft und wurde ebenfalls Zeugin ihrer romantischen Zurschaustellung.

Clooney ist seit etwa einem Jahr mit der italienischen Fernsehmoderatorin liiert und es hat andauernd Gerüchte gegeben, dass die beiden kurz davor stünden, in den Hafen der Ehe zu schippern. Die beiden sind jedoch glücklich mit dem derzeitigen Stand ihrer Beziehung, genießen es, Zeit miteinander zu verbringen, und lassen sich von den Spekulationen nicht beeinflussen.

Canalis hatte sich zu Beginn des Jahres offen über ihre Beziehung mit dem Hollywoodstar geäußert und verraten, dass er ein unterstützender und loyaler Freund sei. Obwohl die Brünette zugibt, dass sie sich manchmal “unsicher” fühle, sagte sie auch, dass ihr Silberfuchs “besser als plastische Chirurgie” sei, weil er ihr das Gefühl gebe, wieder 18 zu sein.

Aus dem Rumgemache am Restauranttisch lässt sich wohl schließen, dass sich George Clooney wohl ebenfalls wie ein verliebter Teenie fühlt. (CoverMedia)