Montag, 04. Oktober 2010, 21:47 Uhr

Robert Pattinson will Produktionsfirma gründen

Los Angeles. Twilight-Teenie-Idol Robert Pattinson will es seinen berühmten Kollegen George Clooney und Leonardo DiCaprio nachmachen und am liebsten eine Produktionsfirma gründen. In einem exklusiven Interview mit der Sendung ‘All Access’ beschrieb Pattinson, welche großen Pläne er für die Zukunft habe. Der Filmstar gab aber auch zu erkennen, dass er noch viel Erfahrung sammeln und es zu hohem Ansehen in Hollywood bringen müsse, bevor er diesen Schritt wagt.

Der 24-Jährige sagte dazu: “Ich möchte eine Sache anfangen, die Musik, Film und auch das Schreiben verbindet. Es ist einfach an der Zeit. Ich glaube, dass ich mich im Film – und vor allem in der Musik – noch nicht genug etablieren konnte. In Sachen Musik habe ich ja noch überhaupt nichts gemacht. Ich glaube man braucht eine Menge Tatkraft um richtig was bewegen zu können. Wenn man sich nur mal George Clooneys Firma und sowas anschaut, die machen tolle Filme, die sonst niemand produzieren würde. Und Leonardo DiCaprios Firma genauso”.

Übrigens wurde Robert Pattinson am Wochenende frisch rasiert mit Filmkollegin Kristen Stewart und Freunden bei einem Dinner mit Freunden im Soho House in West-Hollywood gesichtet worden.