Mittwoch, 06. Oktober 2010, 21:29 Uhr

Modezar Karl Lagerfeld würde gern mehr Filme machen

Paris. Neues gibt’s von König Karl. Monsieur Lagerfeld (77) fände es großartig in der Zukunft weitere Filme zu drehen. Der Künstler stand 2007 im Mittelpunkt der Dokumentation ‘Lagerfeld Confidential’. Diese Erfahrung hat dem berühmten Chefdesigner von Chanel sehr gefallen und er würde gern mehr in dieser Richtung machen, aber da wäre immer das Zeitproblem.

“Ja, mehr und mehr”, antwortete der Modeschöpfer ohne zu zögern auf die Frage der britischen Zeitung ‘The Daily Telegraph, ob er einen weiteren Film machen wolle. “Aber ich habe keine Zeit. Ich kann diese Filme nur machen, wenn ich die Zeit dazu finde.” Obwohl der Wahl-Pariser ein hektisches Leben führt, käme er nie auf den Gedanken, es ruhiger angehen zu lassen, da ihm das Entwerfen von Kleidern soviel Freude bereite. Es sei kein Stress für ihn, durch die Welt zu jetten, um Modenschauen zu veranstalten oder eine Kollektion zu entwerfen. Die Frage, wie er sich denn entspannen würde, wehrte Karl Lagerfeld ab: “Ich bin jetzt entspannt. Ich bin immer entspannt.” (Cover)