Mittwoch, 06. Oktober 2010, 20:06 Uhr

Neue Komödie: Tom Cruise dreht vielleicht wieder mit Jack Nicholson

Los Angeles. Hollywoodstar Tom Cruise (48) und sein Filmkollege Jack Nicholson (73) könnten zusammen in der neuen Komödie ‘El Presidente’ auftauchen. Zuvor haben die beiden 1992 im Film ‘A Few Good Men’ zusammengearbeitet. Tom hat sich angeblich bereits fest für seine Rolle entschieden, wobei Hollywood-Ikone Jack noch ein Weilchen über das Angebot nachdenken muss. Dan Goor hat das Drehbuch zum Film geschrieben.

In dem Streifen soll Cruise einen Geheimagenten spielen, der losgeschickt wurde, den amerikanischen Ex-Präsidenten zu beschützen. Dabei wurde Nicholson natürlich für die Rolle des ehemaligen Staatsoberhauptes in Erwägung gezogen. Das hat er ja schon eindrucksvoll in ‘Mars Attacks’ bewiesen! Für den Agenten war der Job als Leibwächter von Tag zu Tag langweilig, als plötzlich eine ernstzunehmende Bedrohung auf seinen Klienten zurollt und beide gezwungen sind, zu flüchten.

Weitere Details über den Film wurden nicht preisgegeben. Das Filmstudio nahm auch keine Stellung zu den Spekulationen über die Besetzung. Quellen haben dem Anschein nach jedoch bestätigt, dass Tom und Jack in die engere Wahl kamen.