Mittwoch, 06. Oktober 2010, 19:37 Uhr

"The Best Of Nelly Furtado" kommt im November mit neuer Single

Berlin. Mit Songs wie I’m Like A Bird, Say It Right und All Good Things (Come To An End) eroberte sie die Herzen der Fans rund um den Globus und sorgte in ihrer nunmehr 10 Jahre währenden Karriere für etliche Chartrekorde. Der Image-Wechsel zur atemberaubenden Sound-Amazone mit dem von Timbaland produzierten Album Loose brachte Nelly Furtado international an die Spitzen der Charts und in die Musikgeschichtsbücher. Die Erfolgsbilanz feiert sie  mit ihrem ersten Best-Of-Album, das am 12. November veröffentlicht wird. Das Album glänzt zudem mit dem brandneuen Song Night Is Young und zwei weiteren neuen Bonustracks.

Sie gehört zu den erfolgreichsten Solo-Künstlerinnen dieses Planeten und hat innerhalb der letzten 10 Jahre mit jedem ihrer vier Studioalben einen weiteren Meilenstein abgeliefert. Jetzt präsentiert Nelly Furtado zum ersten Mal eine musikalische Retrospektive ihres bisherigen Schaffens. Die Chartkönigin und preisgekrönte Sängerin und Songwriterin (u.a. Grammy Award) veröffentlicht am 12. November The Best of Nelly Furtado inklusive der neuen Single Night Is Young sowie zwei weiteren neuen Songs Girlfriend und Stars.

Auf dem Best-Of-Album sind u.a. ihre Anfänge wie das Debüt I’m Like A Bird vom ersten Album Whoa, Nelly! (2000) zu hören, das ihr den Durchbruch und einen Grammy Award bescherte. Vom Debüt ist auch Turn Off The Light dabei, der erste Song, bei dem Nelly Furtado mit Timbaland für einem Remix ins Studio ging – eine Zusammenarbeit, die sie wenige Jahre später fortsetzen und beide in die Musikgeschichtsbücher bringen würde…

Natürlich dürfen auf ihrem Best-Of auch die Songs vom zweiten Album Folklore (2003) nicht fehlen, allen voran der offizielle Song zur Fußball Europameisterschaft 2004 in Portugal Forca und der Song Powerless, Nellys erster Top10-Hit in Deutschland, der zudem in den Airplaycharts große Erfolge feierte. Auch ihre Hits von dem bisher erfolgreichsten Nelly Furtado-Album – das von Timbaland produzierte Loose (2007) –  sind auf The Best Of Nelly Furtado vertreten.

Loose wurde in Deutschland über 1 Million Mal verkauft. Die Singles Maneater, Promiscuous, Say It Right und All The Good Things (Come To An End) dominierten die Verkaufs- und Radiocharts. Nelly Furtado führte zeitgleich über mehrere Wochen mit Loose und der Single All The Good Things (Come To An End) feat. Rea Garvey die deutschen Single-, Album-, Airplay- und Download-Charts an. 2007 war sie die erfolgreichste internationale Künstlerin und außerdem die im deutschen Radio am meisten gespielte. Sie erhielt den ECHO Award als beste internationale Künstlerin. Eine ausverkaufte Welttournee folgte und schließlich veröffentlichte Nelly Furtado 2009 ihr erstes komplett in Spanisch aufgenommenes Album Mi Plan. Die Single Manos Al Aire stieg hierzulande direkt auf Platz 2 ein.

Auf The Best Of Nelly Furtado präsentiert die Kanadierin mit portugiesischen Wurzeln aber auch einen ersten Ausblick auf das nächste Kapitel: Die drei neuen Songs – die Single Night Is Young und die Bonustracks Girlfriend und Stars – dürften ein perfekter Vorgeschmack auf das im Sommer 2011 erscheinende fünfte Studioalbum sein.