Donnerstag, 07. Oktober 2010, 9:08 Uhr

Datet Schnuckelchen Taylor Swift jetzt ein Model?

Los Angeles. Popstar Taylor Swift (20), der zuletzt lächerliche Affären mit Joe Jonas und auch Twilight-Hunk Taylor Lautner nachgesagt wurden, soll wieder mal frisch verliebt sein. Das glaubt zumindest das US-Revolverblatt ‘National Enquirer’, das offenbar auch mal einen seiner Schreiberlinge unter den Betten seiner Opfer platziert.

Der Glückliche sei diesmal Model Bryan Lills, den Taylor beim Dreh eines TV- Werbespot für ihr kommendes Album ‘Speak Now’ kennenlernte.

Eine Quelle berichtete dazu dem Blatt: “Als Taylor und Bryan gegenseitig vorgestellt wurden, benahm sie sich wie ein kleines Mädchen – schüchtern und nervös. Aber gegen Ende des Drehs unterhielten sich die beiden ununterbrochen und flirteten ziemlich heftig miteinander. Sie haben ihre Nummern ausgetauscht, haben angefangen sich SMS zu schreiben und rufen sich andauernd an. Sie haben sich sogar schon zu Abendessen verabredet.”

Soll mit dieser Geschichte nicht doch nur die Aufmerksamkeit für den TV-Spot erhöht werden? Und: Kommt solcher Affären-Bullshit nicht immer dann an die Öffentlichkeit, wenn gerade mal wieder ein neues Album oder ein Film am Start sind…?