Donnerstag, 07. Oktober 2010, 8:35 Uhr

Hollywood-Star Eva Longoria moderiert MTV EMAs 2010

Berlin. US-Schauspielerin und internationale Stil-Ikone Eva Longoria wird die MTV EMAs 2010 moderieren, wie MTV Networks International heute bekannt gab. Die MTV EMAs werden am 7. November in der Caja Mágica in Madrid verliehen und ab 21 Uhr live auf MTV rund um den Globus ausgestrahlt. Sponsoren der MTV EMAs 2010 sind Suzuki, Calvin Klein Jeans und Dell.

Mit der US-Rockband Kings of Leon, der heißen Newcomerin Ke$ha,deren Debüt-Single “Tik Tok” 2009 internationale Charterfolge feierte und Superstar Kid Rock treten drei weitere Top-Acts live auf der Bühne bei den MTV EMAs 2010 in Madrid auf. Weitere Performer werden in Kürze bekannt gegeben.

Desperate Housewife, Film-Star und Stil-Ikone Eva Longoria wird die EMAs zum ersten Mal moderieren und ist bestens vorbereitet, die Nachfolge ihrer glamourösen Vorgängerinnen Katy Perry, Christina Aguilera und Jenny McCarthy anzutreten. Die zweisprachige für den Golden Globe nominierte Schauspielerin, die ihren internationalen Durchbruch mit ihrer Rolle als Gabrielle in der preisgekrönten Serie “Desperate Housewives” feierte, wird die spanische Stadt Madrid zweifellos zum Kochen bringen. Eva Longoria hat bereits verschiedene Auszeichnungen gewonnen, darunter einen Screen Actors Guild Award und einen ALMA Award (American Latino Media Arts Awards).

“Ich bin mehr als begeistert, die EMAs 2010 zu moderieren”, so Longoria, “und dass ich diese ehrenvolle Aufgabe auch noch in der wunderschönen Stadt Madrid übernehmen darf, ist das Sahnehäubchen obendrauf. Ich kann es kaum erwarten, fantastische Performances zu sehen und finde es toll, dass in diesem Jahr zwei beeindruckende Frauen die Nominierungsliste anführen, die momentan zu den besten Pop-Musik-Künstlerinnen zählen.”

“Achtung Madrid”, fügte Kesha hinzu, “ich komme um Party zu machen und ich verspreche Euch, es wird krass.”

Die MTV EMAs gehören mit unvergesslichen Live-Auftritten der größten Stars zu den angesehensten Musikevents weltweit. 2009 fanden die Awards in Berlin statt, wo Katy Perry live aus der O2 World moderierte. Die 17. Verleihung der MTV EMAs wird am 7. November um 21 Uhr live aus der Caja Mágica in Madrid gesendet und in 214 Millionen Haushalte und mehr als 40 Länder in Europa, dem Nahen Osten und Afrika übertragen.