Donnerstag, 07. Oktober 2010, 9:34 Uhr

Lady Gaga ist die mächtigste Musikerin der Welt

New York. Lady Gaga (24) wurde vom ‘Forbes’-Magazin zur mächtigsten Musikerin der Welt gewählt. Insgesamt schaffte es die Sängerin (‘Paparazzi’) auf Platz Sieben der berühmten Liste der ‘100 Most Powerful Women’, die von der prestige-trächtige Zeitschrift seit 2004 veröffentlicht wird. Auf ihr werden Frauen gekürt, die aufgrund ihrer medialen Präsenz und ihres wirtschaftlichen Status’ als besonders einflussreich gelten.

Die amerikanische First Lady Michelle Obama in diesem Jahr die erste Afro-Amerikanerin, die das ‘Forbes’-Ranking anführt.

Im Bereich des Entertainments musste sich Lady Gaga lediglich Oprah Winfrey geschlagen gegen, die Talkshow-Queen schaffte es auf Platz Drei.
Weitere berühmte Gesichter in den Top Ten sind R’n’B-Superstar Beyoncé Knowles (Platz Neun), und TV-Moderatorin Ellen Degeneres (Platz Zehn).
Die republikanische Politikerin Sarah Palin schaffte es auf Platz 16 und Hollywood-Schönheit Angelina Jolie verpasst mit ihrem 21. Rang knapp die Top 20. Madonna rutschte so gerade noch unter die ersten 30 und erreichte den 29. Platz.
Große Namen aus dem Showgeschäft sind außerdem Schauspielerin Sarah Jessica Parker (Platz 45), ‘Twilight’-Autorin Stephenie Meyer (49) und die Supermodels Gisele Bündchen (72) und Heidi Klum (39). (Cover)