Donnerstag, 07. Oktober 2010, 16:42 Uhr

Rihanna: Videopremiere von "Only Girl" verschoben

Berlin. Leider hat sich die Premiere von Rihannas neuem, heißerwarteten Video ‘Only Girl (In The World)’ verschoben und wird somit nicht am Freitagnachmittag seine Premiere auf klatsch-tratsch.de haben. Der Grund: Unzufriedenheit des Managements mit dem Final Cut des Videos. Nachbesserungen seien nötig, erzählte eine Quelle unserer Website. Jetzt soll das Video fast eine Woche später, am 14. Oktober, seine Online-Premiere feiern.

Unterdessen sprach die Popsängerin auch darüber, dass sie schlecht einschlafen könne, weil ihre Gedanken derzeit nur um ihre Musik kreisen. Dem ‘Daily Star’ sagte die 22-Jährige: “Immer, wenn ich neue Songs höre, drehe ich im Kopf ein Video dazu oder denke darüber nach, wie ich ihn live aufführen würde, deshalb kann ich nicht schlafen.”

Das neue Album ‘Loud’ wird am 12. November veröffentlicht.