Donnerstag, 07. Oktober 2010, 15:58 Uhr

Victoria Beckham findet ihren nackten Gatten ganz, ganz toll

Los Angeles. Victoria Beckham (36) hält ihren Mann für “verdammt perfekt”. David Beckham (35) ist nicht nur einer der größten Fußballer der Welt, er gilt auch als einer der heißesten Männer auf selbiger. Nichtsdestotrotz lästern manche immer wieder darüber, dass der Kicker (‘Los Angeles Galaxy’) eine zu hohe Stimme hätte.

Im Interview mit der ‘Marie Claire’ fiel seiner Frau dazu nur eine Antwort ein: “Ich denke, er ist einfach so verdammt perfekt, dass andere unbedingt einen Fehler bei ihm finden wollen.”

Die Designerin und der Sportler sind seit 1999 verheiratet, gemeinsam haben sie drei Söhne, Brooklyn (11), Romeo (8) und Cruz (5).
David zählt als männliches Rollenvorbild in Sachen Style und inspiriert Männer dazu, mehr auf ihr Äußeres zu achten. Seine Frau aber findet, ihr Liebster sehe am besten aus wie Gott ihn schuf: nackt.

“Wir wollten kürzlich irgendwo hin gehen und er schickte noch eine Email. Er saß am Ende des Bettes und hatte keine Klamotten oder sonst was an”, enthüllte das einstige ‘Spice Girl’. “Ich kam aus der Dusche und stand einfach nur da, sah ihn an. Er war gebräunt. Er hat all diese Tattoos, die ich liebe. Er hatte seine Haare nicht gemacht. Er sieht einfach die ganze Zeit gut aus.”
Fremdgehgerüchte hin oder her: Victoria Beckham scheint auch nach elf Jahren Ehe noch total verknallt in ihren Mann zu sein. (Cover)