Samstag, 09. Oktober 2010, 10:17 Uhr

Demi Moore und Ashton Kutcher twittern um die Wette

Los Angeles. Das Schauspielerpärchen Demi Moore (47) und ihr Gatte Ashton Kutcher (32) konkurrieren um die meisten Twitter-Anhänger. Die Schauspielerin (‘Ein unmoralisches Angebot’) und ihr Leinwandbeau (‘Love Vegas’) sind bekannt für ihre eifrige Nutzung der sozialen Netzwerkseite und stellen andauernd Fotos und Updates über ihr Leben online. Jetzt jedoch hat die brünette Beauty verraten, dass die Dinge zwischen den beiden Internet-Genies gerade angefangen hätten, etwas konkurrenzbetonter zu werden.

“Er ist sehr viel bewanderter bei Twitter als ich es bin”, gestand die Mimin der britischen Ausgabe des ‘OK!’-Magazins. “Er hat 4,7 Millionen Followers – aber ich bin auch nicht zu schäbig! Ich habe beinahe 2,65 Millionen. Nicht, dass ich nachzähle.”

Doch die frühere Frau von Hollywood-Raubein Bruce Willis (55) hat eine wahre und ernste Leidenschaft für die Nutzung globaler sozialer Netzwerkseiten wie Twitter offenbart. Sie glaubt, dass sie eine viel wichtigere Rolle in der Gesellschaft spielten, als die Menschen bislang realisiert haben, indem sie soziale emotionale Verbindungen promoten, von denen der Star glaubt, dass sie unentbehrlich sind. “Es zeigt uns, dass wir eine globale Gemeinschaft sind. Die Reichweite, die wir alle miteinander haben, ist nicht länger nur auf unsere Städte und Großstädte isoliert. Wir können diese Fähigkeit nutzen, um eine Veränderung auf positivem Wege zu kreieren”, erklärte Demi Moore. (Cover)