Montag, 11. Oktober 2010, 9:28 Uhr

Elton John wünscht sich mehr Coverversionen seiner Songs

London. Sir Elton John (63) liebt es, wenn andere seine Songs singen – selbst, wenn sie es schlecht machen.
“Es ist immer großartig, wenn jemand deine Songs covert, egal, wie gut oder schlecht die Versionen sind”, betonte der Star-Brite (‘Circle Of Life’) im Gespräch mit ‘Entertainment Weekly’ und unterstrich: “Ich habe als Songwriter angefangen, ich kriege davon also immer noch einen Kick.”
Ganz vorne auf seiner Wunschliste der Cover-Stars steht Pop-Exzentrikerin Lady Gaga (Alejandro’), mit der Elton John auch eng befreundet ist.

Nachdem der Musiker unter anderem fünf Grammy-Awards gewann und 56 Top-40-Hits zurückblicken landete, kann er auch einiges zum nachsingen vorweisen.

Als großer Fan der Musical-Serie ‘Glee’ bietet sich der Künstler außerdem als ideale Besetzung für eine Gastrolle an, doch ganz sicher scheint sich der Meister damit nicht zu sein.

“Ich liebe ‘Glee’, aber nein, nein, nein”, lachte er zunächst, bevor er klar stellte. “Klar wäre ich dabei.”
Obwohl nichts Genaues in dieser Richtung geplant ist, kennt Elton John zumindest einen Darsteller der Serie: Matthew Morrison, der den Lehrer Will Schuester spielt. Mit dem musikalischen Schauspieler will John auf seinem kommenden Album arbeiten.

“Matthew und ich hatten ein kleines Meeting zusammen, da wird hoffentlich etwas draus, wenn ich Los Angeles komme”, enthüllte Sir Elton John. (Cover)