Montag, 11. Oktober 2010, 23:16 Uhr

Justin Bieber soll in die Fußstapfen von Keanu Reeves treten

Los Angeles. Popstar Justin Bieber (16) soll Berichten zufolge in Verhandlungen stehen, die Hauptrolle in einem Remake von ‘Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit’ zu spielen, und Filmbosse seien derzeit auf der Suche nach dem perfekten Co-Star für den Popzwerg.

Das Original kam 1989 raus und Hollywoodstar Keanu Reeves (46) war damals als Ted zu sehen, während Alex Winter (45) den Bill verkörperte. In dem Streifen reisen die beiden musikverrückten Teenager mithilfe einer Zeitmaschine durch die Geschichte und Filmbosse wollen die Story jetzt für eine neue Generation neu auflegen. Es wird angenommen, dass Bieber die Rolle des Ted übernehmen soll, doch Fachleute der Filmbranche seien sich noch uneins, wer den Part des Bill bekommen soll. Sie können sich nicht entscheiden, ob ein weniger bekannter Schauspieler eine gute Wahl wäre, oder ob sie jemanden brauchen, der genauso weltbekannt ist wie der junge Kanadier, um sicher zu gehen, dass es ein Hit an den Kinokassen wird.

“Justins Rolle in diesem Projekt ist gesetzt, aber der Film wird von der Aufgabe verzögert, das richtige Kind zu finden, um Bill zu spielen”, erklärte ein Insider. “Die Produzenten sind hin- und hergerissen zwischen dem Casting eines Unbekannten als minderer Co-Star und dem Finden eines anderen Teenie-Schauspielers, der neben Justin als Zugpferd dient.”
Dem Original folgte 1991 die Fortsetzung ‘Bill & Teds verrückte Reise in die Zukunft’ und Hauptdarsteller Reeves (‘Matrix’) hatte vor kurzem verraten, dass er es großartig finden würde, einen dritten Teil zu drehen. Er erklärte, dass er und sein damaliger Co-Star mit den Schreibern der Originalfilme bereits über diese Möglichkeit gesprochen hätten. “Chris [Matheson] und Ed [Solomon] werden versuchen und schauen, ob sie etwas schreiben können. Ich für meinen Teil würde es lieben, die Rolle zu spielen. Ich würde es großartig finden, wieder mit Alex und Chris und Ed zu arbeiten”, sagte der Star.
Vielleicht darf sich Keanu Reeves ja über eine Nebenrolle in Justin Biebers Neuauflage freuen. (Cover)