Mittwoch, 13. Oktober 2010, 13:44 Uhr

Justin Bieber will mit Hollywood-Legende Burt Reynolds feiern

Los Angeles. Wäre sicher lustig: Justin Bieber (16) will mit Burt Reynolds (74) Party machen. Der kanadische Popjüngling (‘That Should Be Me’) enthüllte auf seiner Twitterseite, dass er den Schauspieler (‘Boogie Nights’) mag, als er seinen Followers verkündete, er würde furchtbar gern mal eine Nacht mit dem Mimen weggehen. “Burt Reynolds ist ein Kerl, mit dem ich feiern will”, schrieb der Sänger und outete sich somit als Fan des Leinwandveteranen. Die Hollywoodlegende ist einer der beliebtesten Akteure Amerikas und spielte in Klassikern mit wie ‘Ein ausgekochtes Schlitzohr’ und ‘White Lightning’.

Bieber drückte gestern auch seine Freude darüber aus, für vier ‘American Music Awards’ (AMAs) nominiert worden zu sein. Der Teenie, der sich derzeit in Asien aufhält, ist im Rennen für den Preis als bester Künstler in Rock und Pop, für das beste Album, als Künstler des Jahres sowie der ‘T-Mobile’-Breakthrough-Künstler. “Wache gerade in Japan auf und ich habe gehört, dass ich für vier AMAs nominiert wurde!!! Ich bin so aufgeregt! Danke an alle, dass ihr mich unterstützt habt!!!”, [sic] freute sich der Star.

Bieber ist auch begeistert von der Veröffentlichung seines neuen Buches mit dem Titel ‘First Step 2 Forever: My Story’, das seinen Aufstieg zum Ruhm dokumentiert. Der Musiker freut sich wahnsinnig, dass er seinen Fans so einen tieferen Einblick in sein bisheriges Leben geben kann. “Übrigens, Danke an alle, die mein Buch gekauft haben oder es kaufen werden! ‘First Step 2 Forever’. Ich bin froh, meine Geschichte mit meinen Fans zu teilen”, twitterte Justin Bieber. (Cover)