Freitag, 15. Oktober 2010, 12:48 Uhr

Nacktfotos von Rapper-König Kanye West zu verkaufen?

Los Angeles. Schenken wir den neuesten Gerüchten über Hip Hop-Star Kanye West (33) Glauben, dann dürften ja bald Nacktfotos von ihm auftauchen. Nach Angaben der Webseite ‘RadarOnline’  hatte der Rapper doch angeblich stapelweise Nacktfotos von sich geknippst und diese einer Reihe von Frauen geschickt. Offenbar wollen genau diese Damen ordentlich Geld mit den Schnappschüssen verdienen und haben diese Bilder zum Verkauf bei den verschiedensten Medienunternehmen angeboten.Wie peinlich!

Ein Bild soll Mister Obercool in stolzer Pose mit nacktem Oberkörper, Sonnenbrille und fetter Goldkette zeigen, während er auf dem zweiten Foto noch einen Schritt weiter geht und provokativ seine Genitalien aus seiner Boxershorts herausblitzen lässt.  Der erfolgreiche Rapper hatte kürzlich zugegeben, dass er mit seinen Taten  die eisernen Hip-Hop-Regeln brechen wollte. Kanye äußerte sich dazu: “Es ist wie Björk, als sie nackt posieren wollte,  alle mochten es und sagten  ‘Oh, das ist Björk’.”Aber als ich vor hatte, nackt zu posieren, war klar, dass die Leute alle Arten von Dingen reininterpretieren würden.” Da hast du wohl recht, Kanye!

Foto oben: Fabien