Freitag, 15. Oktober 2010, 13:36 Uhr

Rihanna spielt in ihrem Kinodebüt eine "intelligente" und "knallharte" Figur

Los Angeles.  Rihanna (22) sagt, ihr Charakter im anstehenden Film ‘Battleship’ sei “wirklich intelligent” und “wirklich knallhart”.  Die Sängerin (‘Russian Roulette’) wird ihr Filmdebüt geben in dem Actionstreifen, der auf dem klassischen Brettspiel basiert, bei dem die Spieler versuchen, die Schiffe ihres Gegners zu versenken.

Der Film ist derzeit in Produktion und wird die Geschichte einer Schiffsflotte erzählen, die gezwungen ist, mit einer mysteriösen Armada zu kämpfen. Rihanna wird die Waffenoffizierin Raikes spielen und ist sehr begeistert von dem Projekt. Sie liebt die tödliche Kombination von Hirn und resoluter Einstellung ihres Charakters.
“Ich spiele eine Waffenoffizierin”, erklärte der R’n’B-Star. “Sie ist wirklich zäh, sie nimmt nichts hin. In [dem Film] kenne ich meine Waffen wirklich, wirklich gut und sie ist wirklich intelligent, aber zur selben Zeit wirklich knallhart.”

Die Musikerin, die als Schüler-Mitglied der Kadetten Waffentraining erhielt, sagte, dass sie es besonders genoss, während des Drehs mehr über Waffen zu erfahren. Sie gesteht, dass es der Höhepunkt der Erfahrung für sie war, neben der Ausweitung ihres Schauspielkönnens mehr über das Kämpfen zu lernen. “Ich habe zuvor schon mit ein paar Waffen geschossen, als ich in der Schule bei den Kadetten war, und diesen kleinen Hintergrund zu haben, hat mir somit wirklich geholfen, weil ich keine Zeit zum Proben oder Trainieren hatte. Aber ich habe am Set eine Menge gelernt. Es war tatsächlich wirklich cool. Das war einer meiner Lieblingsparts”, schwärmte die Beauty.

‘Battleship’ soll eines der größten Film-Events des Jahres 2012 werden und neben Rihanna werden darin auch der ‘True Blood’-Beau Alexander Skarsgård und Hollywoodstar Liam Neeson zu sehen sein. (Cover)