Freitag, 15. Oktober 2010, 13:15 Uhr

Robert Downey Jr.: "Zigaretten machen mich noch fertig"

London. Es scheint, als wäre Schaupieler Robert Downey Jr. (45) an seinem Vorhaben mit dem Rauchen aufzuhören, grandios gescheitert. Schuld an seinem Rückfall sollen angeblich die Nikotin-Kaugummis gewesen sein. Und darüber hinaus packte Downey auch noch die nackte Wut.

Der ‘Iron Man’-Star war einst drogenabhängig und verfiel nach 18 Monaten wieder seinem alten Laster. Seine Promotionreise nach Europa muss ganz schon stressig gewesen sein, so dass der Griff zum Glimmstängel praktisch vorprogrammiert war. Gegenüber dem ‘Playboy’-Magazin erzählte er: “Ich habe fast garnicht mehr geraucht und dann war ich wie verrückt danach und dachte mir: ‘Machst du Witze?’. Aber ich denke, das nächste Mal schaffe ich das in Europa … Zigaretten machen mich noch fertig.”