Samstag, 16. Oktober 2010, 12:52 Uhr

The Hobbit: Dreharbeiten starten endlich im Februar 2011

Los Angeles. Neuesten Berichten zufolge startet Regisseur Peter Jackson im Februar 20911 nun endlich mit den Dreharbeiten zu ‘The Hobbit’, dem Prequel seiner preisgekrönten ‘Herr-der-Ringe’-Trilogie. Warner Brothers bestätigte am Freitag in Los Angeles entsprechende Meldungen. Der Ankündigung waren langjährige Verzögerungen bei dem Filmprojekt vorausgegangen.

Peter Jackson werde die Geschichte als Zweiteiler in 3D verfilmen.

Ursprünglich war Guillermo del Toro als Regisseur vorgesehen und Jackson sollte die Produktion übernehmen. Del Toro stieg im Mai nach fortwährenden Verzögerungen aus. Diese wurden durch Gewerkschaftsstreiks der Screen Actors Guild und durch Schulden in Höhe von vier Milliarden Dollar und massive Finanzierungsprobleme des Filmstudios Metro-Goldwyn-Mayer verursacht.