Montag, 18. Oktober 2010, 14:05 Uhr

Neues von Halle Berry und Oliver Martinez

Los Angeles. Hollywood-Star Halle Berry (44) schwärmte angeblich schon seit längerem von Olivier Martinez (44), als sie ihn beim Dreh ihres gemeinsamen Films ‘Dark Tide’ kennenlernte. Die Hollywood-Schönheit (‘X-Men: Der letzte Widerstand’) und der Ex von Kylie Minogue (und einiger anderer Hollywood-Damen) begannen miteinander auszugehen, als sie Anfang des Jahres mit den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film in Südafrika begannen. ‘Dark Tide’ handelt von einem Tauchlehrer, der sich entschließt, trotz einer beinahe tödlichen Hai-Attacke ins Wasser zurückzukehren. Wie jetzt behauptet wurde, war Berry ein Fan von Martinez’ früherer Arbeit und fand, er wäre perfekt, um neben ihr in dem Film zu spielen.

“Halle schickte ihre Leute los, um Martinez für den Film zu kriegen. Sie fragte speziell nach ihm und erklärte ihren Leute, dass sie ihn beschaffen sollten”, plauderte ein Insider gegenüber der ‘New York Post’ aus.

Berry selbst bestreitet, dass sie den Beau verlangt haben soll: “Olivier wurde besetzt, weil er der beste Schauspieler für die Rolle war, dem sowohl Halle und der Regisseur zustimmten. Jede weitere Spekulation ist absolut falsch”, erklärte ein Sprecher der Oscar-Preisträgerin.
In den letzten Monaten wurden Halle Berry und Olivier Martinez bei einer Reihe von romantischen Dates gesehen. Der französische Schauspieler zeigte der Amerikanerin Paris, die sich ihrerseits mit einem Treffen bei ihrer Mutter revanchierte.

Weder Halle Berry noch Olivier Martinez haben bislang gegenüber der Medien über ihre aufblühende Liebe gesprochen. (Cover)