Montag, 18. Oktober 2010, 8:43 Uhr

Shia LaBeouf und Carey Mulligan: Ist jetzt alles aus?

London. Hollywoodstar Shia LaBeouf (24) und seine Freundin Carey Mulligan sind offenbar getrennt. Die 25-jährige ist nach dem Abflauen ihrer Beziehung mit dem Co-Star aus ‘Wall Street – Geld schläft nicht’ wieder nach England zurückgekehrt.

“Ich ziehe zurück nach England, das ist eine lange Geschichte”, soll Carey gegenüber Freunden gesagt haben – einem Bericht des britischen ‘Daily Telegraph’ zufolge.

In der Vergangenheit hat Shia kein Geheimnis daraus gemacht, wie viel Carey für ihn bedeutet und er gestand auch, dass ihn ihr Talent überrascht hatte. “Sie ist eine unglaublich nachdenkliche Schauspielerin, die talentierteste Schauspielerin, die ich je in meinem Leben getroffen habe, die Grenzen sprengt.”

Unterdessen hatte LaBeouf, der gerade ‘Transformers 3’ dreht, in Los Angeles mal wieder Ärger mit einem Paparazzo. Der wollte den Jungstar in einem Coffeeshop ablichten. LaBeouf sprang auf und jagte den lästigen Fotografen mit einer Schimpfkanonade in die Flucht.